Menü
Auto des Jahres Automobilgeschichte Autotuning Autowerbung Kfz Zulassungen
 Automobilhersteller
Automarken
 Autokauf
EU Neuwagen Gebrauchtwagen Jahreswagen Kfz Kaufvertrag Neuwagen
 Autopflege
Autoaufbereitung Autoreinigung
 Autozubehör
Autoradios Autoverwertung Kindersitze Navigationssysteme Winterreifen
 Fahrzeugklassen
Kleinstwagen Kleinwagen Kompaktklasse Mittelklasse Obere Mittelklasse Oberklasse
 Fahrzeugtypen
Cabrios Geländewagen Roadster Sportwagen SUV
 Leasen & Mieten
Auto leasen Mietwagen
 Online-Rechner
Autofinanzierung
NEU
Promillerechner
 Quickies
Autobild Kfz Haftpflichtversicherung Autoersatzteile.de
 Specials


 
News: Deutschland bei Auto-Urlaubern weit vorn

Auch in diesem Jahr verteidigt das Urlaubsland Deutschland seinen ersten Platz in der Rangliste der beliebtesten Reiseziele deutscher Auto-Urlauber. Mit 39,4 Prozent lässt Deutschland Italien (16,3 Prozent) und Frankreich (7 Prozent) wieder weit hinter sich liegen.
Zu diesem Ergebnis kommt der ADAC-Reiseservice, der knapp eine Million Routenanfragen von ADAC-Mitgliedern für die Sommerreise 2007 ausgewertet hat.

Treue beweisen die Deutschen auch auf den Plätzen vier bis neun: Österreich verpasst mit 5,9 Prozent die Bronzemedaille und belegt Platz vier, gefolgt von Kroatien, Spanien, der Schweiz. Die Niederlande bleibt mit einem Plus von 0,1 Prozent auf Platz acht, Ungarn verzeichnet einen Zuwachs von 0,3 Prozent und sichert sich wieder den neunten Platz. Erstmals schafft es Polen unter die ersten Zehn. Zwar sind 1,7 Prozent ein noch bescheidener Anteil, damit aber konnte das neue EU-Land sein Ergebnis nahezu verdoppeln. Der Trend zum Osten wird von der Tschechischen Republik auf Platz elf unterstützt.

Wenig Veränderung gibt es bei den Top Ten der Regionen. Innerhalb Deutschlands geht Gold an die Ostsee und die Mecklenburger Seenplatte, Silber an Oberbayern und das Allgäu. Südtirol gewinnt zwei Plätze und erhält Bronze. Triumphieren darf die Nordsee inklusive Ostfrieslands, denn diese Region schafft es erstmals auf Rang neun und macht somit gleich drei Plätze auf der Beliebtheitsskala gut.

News: Im Überblick

Lauterbachs Wahl zum Gesundheitsminister war richtig, birgt aber auch Risikos / Kommentar von Norbert Wallet
Badische Zeitung: Freiburg (ots) - Olaf Scholz macht Karl Lauterbach zum Bundesgesundheitsminister. Das ist eine richtige Entscheidung. Lauterbach ist das Gesicht der SPD-Gesundheitspolitik. Er war von Beginn der Pandemie an Mahner und Erklärer. Als...

3. Liga komplett live bei MagentaSport - 18. Spieltag am Montag: Mannheim - Wehen Wiesbaden 1:1 / Kauczinskis Ärger über umstrittenen Ausgleich: "Habe langsam keinen Bock mehr!"
MagentaSport: München (ots) - Wieder ein später Mannheimer Treffer, der 13. in der Schlussphase, diesmal lieferte das 1:1 in der 90. Minute gegen SV Wehen Wiesbaden einigen Gesprächsstoff. Denn Waldhof-Verteidiger Verlaat hatte Wiesbadens Keeper L...

Dr. Andreas Wiele soll Aufsichtsratsvorsitzender werden
ProSiebenSat.1 Media SE: Unterföhring (ots) - - Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Werner Brandt tritt nach zwei Amtsperioden im Rahmen der im Mai 2022 stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung nicht zur Wiederwahl an - Dr. Andreas Wiele bereits als N...

Sachsens neue Bürgerlichkeit - zum Regierungsbündnis in Corona-Zeiten
Lausitzer Rundschau: Lausitzer Rundschau Cottbus (ots) - Meißen wird gern als die Wiege Sachsens bezeichnet. Aktuell hat der Kreis rund um die alte Bischofsstadt an der Elbe einen traurigen Rekord zu vermelden. Mit 2328,1 führt er die Inzidenz-Stat...

Unter Erfolgsdruck, Kommentar zur Ampel-Koalition von Angela Wefers
Börsen-Zeitung: Frankfurt (ots) - Mit der Urabstimmung der Grünen zum Koalitionsvertrag ist der Weg frei für die neue Ampel-Regierung. Die Parteitage von SPD und FDP hatten bereits am Wochenende mit großer Mehrheit für das ausgehandelte Vertrags...

Grüne Risikofaktoren - Kommentar von Jens Anker
BERLINER MORGENPOST: Berlin (ots) - Eine Woche nach der Verteilung der Ressorts haben die Grünen nun ihr künftiges Senatspersonal vorgestellt. Dem vorausgegangen waren zahlreiche Gespräche und Telefonate der Parteispitze, denn die Personalsuche be...

CDU-Europaabgeordneter Radtke fordert Partei zu Kehrtwende in der Sozialpolitik auf
Kölner Stadt-Anzeiger: Köln (ots) - Der Europaabgeordnete Dennis Radtke, der den CDU-Politiker Norbert Röttgen bei dessen Kandidatur für den CDU-Bundesvorsitz unterstützt, hat eine Kehrtwende seiner Partei in der Sozialpolitik gefordert. "D...

Helge Braun: Wenn nicht gehandelt wird, müssen 15 Millionen Erwachsene Corona noch durchlaufen
PHOENIX: Bonn (ots) - Der scheidende Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) hat deutlich gemacht, dass Deutschland angesichts der neuen Virus-Varianten an einer Impfpflicht wohl nicht vorbeikommt. "Delta hat eine grundlegende Veränderung gebrach...